Dienstag, 26. Februar 2013

Bremen: Enkeltrick-Betrüger gefasst

═══════════════════════════════════════════════════════
Genau so reagiert man auf einen Anruf von Enkeltrick-Betrügern.
Bei einer 72 Jahre alten Rentnerin aus der Theodor-Billroth-Straße in Bremen-Kattenturm klingelte am späten Freitagnachmittag (22.02.13) das Telefon. Am anderen Ende der Leitung ihr angeblicher Enkel, der dringend Bargeld für eine Autoreparatur benötigte. Sein Pech war allerdings, dass die Seniorin bereits ein paar Stunden zuvor mit ihrem Enkel gesprochen hatte und so den Braten meilenweit gegen den Wind roch.
Zum Schein ging die clevere Frau aber auf die Bitte des Anrufers ein und gab ihm zu verstehen, dass er das Geld am kommenden Montag bei ihr zu Hause abholen könnte; anschließend wurde noch die Polizei verständigt.
Tatsächlich erschien der Trickbetrüger, von zwei Zivilbeamten bereits sehnsüchtig erwartet, am Abholtag bei der Seniorin. Obwohl er die beiden Polizisten bemerkte und sofort zur Flucht ansetzte, konnten ihn die Freunde & Helfer trotz heftiger Gegenwehr im Treppenhaus fixieren und festnehmen.
Quelle: Polizei Bremen
═══════════════════════════════════════════════════════

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen